Klarinette

Home

Produkte


Tipps & Tricks
27.03.08

Adressen
Atemstütze
Atemtypen
Bücher & Noten
Grifftabelle
Klarinette kaputt?
Material


Forum

Links

Wir über uns

Kontakt

Inhalt

Impressum


 

In Partnerschaft mit Amazon.de

Bücher: Klarinette

Sie befinden sich hier: Tipps & Tricks > Bücher & Noten > Klarinette

Klarinette | Komponisten und andere Musiker | Lexika, Handbücher, Führer | nicht nur Theorie | Romane, Erzählungen | Heiteres | Noten


Die Klarinette von Oskar Kroll
Ihre Geschichte. Ihre Literatur. Ihre großen Meister.
Bärenreiter, Kassel (1993)
Die Geschichte der Klarinette und ihre technische Entwicklung von frühen Formen bis in die Gegenwart werden in diesem Buch kenntnisreich dargestellt. Der Klarinettist erhält außerdem einen Überblick über Studienwerke und die Literatur aus verschiedenen Epochen der Musikgeschichte. Kurzbiographien berühmter Virtuosen vervollständigen das Porträt dieses Instruments. Oskar Kroll starb im Zweiten Weltkrieg. Das während des Krieges entstandene Manuskript wurde von Diethard Riehm überarbeitet und erschien erstmals 1965. Das vorliegende Buch ist ein Reprint dieser Ausgabe.

Die Klarinette von Kurt Birsak
Hans Obermayer GmbH (2000), Druckerei, Abt. Verlag

Das Klarinettenblatt von Otto Krohntaler
Moeck Verlag, Celle (1993)

Clarinet Acoustics von O. Lee Gibson
Indiana University Press (1998)
Englisch. Die erste vollständige Studie der akkustischen Prinzipien der Klarinette.

The Clarinet and Clarinet Playing von David Pino, David Pina
Dover Publications (1998)
Englisch. Anscheinend der neue Standard was Klarinettenbücher betrifft. Lesen Sie die Rezensionen verschiedener Leser.

Klarinetten. Grundzüge ihrer Entwicklung von Günter Dullat
Bochinsky, F/M (2001)
"Enzyklopädisches, attraktiv verpackt!
Einen der MGG-Reihe vergleichbaren enzyklopädischen Anspruch strahlen zwei instrumentenkundliche Neuerscheinungen des Bochinsky Verlags aus: Den bewährten, 1978 erstmals erschienenen Saxophon Band haben Karl Ventzke und Co-Autoren nun ein weiteres Mal überarbeitet und ergänzt; ganz neu ist Günter Dullats grundlegende Auseinandersetzung mit der Familie der Klarinetten. Beiden Büchern gemeinsam ist das sorgfältige und attraktive Äußere sowie die Qualität und Fülle der Abbildungen. In der Konzeption gewichtet der Saxophon-Band grundlegende technische und akustische Voraussetzungen stärker, wohingegen bei Dullat einer vorbildlich gegliederten Darstellung der verschiedenen Bauformen, Modelle und Systeme sowie bedeutenden Klarinettenbauern mehr Raum beigemessen wird. Sehr empfehlenswert!"
(nmz 04/01 - neue musikzeitung, Juan Martin Koch)


Nicht fündig geworden? Dann los:
Hier gehts zu amazon.de
Schnellsuche
Suchbegriff

 

Klarinette | Komponisten und andere Musiker | Lexika, Handbücher, Führer | nicht nur Theorie | Romane, Erzählungen | Heiteres | Noten

>>>      © 2000-2016 by klarinette24 | webmaster      <<<